Hannes Hörndler

 

 

Hannes Hörndler ist einer, der gerne neues probiert:

Weltreise in jungen Jahren, Gründung einer Koordinationsschule, Erfinder einer Jugendzeitschrift,

und Guinessbuch- Rekordhalter. 

aber "hängengeblieben" ist er beim Bücher schreiben. Als freiberuflicher Autor hat er bislang zwölf Kinder- und Jugendbücher verfasst (u. a. auch das Bestsellerbuch für Lesemuffel "Verdammt! Ich bin ein Buch!!!) und besucht mit seinen witzigen und mitreißenden Lesungen Österreichs Schulen.

Mehr als 80 000 SchülerInnen durften sich schon von seiner jugendlichen Art (Jahrgang 1982) und mit dem Virus Lesen anstecken lassen.

Er baut dabei weniger auf "Schnickschnack", sondern auf die gute, alte Erzählschule. Seine Lesungen werden interaktiv gestaltet. Die Kinder dürfen mit raten, Fragen stellen, Szenen weiterspinnen, Rätselreime knacken, kleine Rollenspiele übernehmen, Ideen zu eigenen Geschichten entwerfen,....

 

 

 

Feuerball

 

 

Pauls Welt schein zusammenzubrechen: Sein Fußballtrainer lässt ihn kaum spielen, seine geliebte Fußballwiese soll verbaut werden, und nun auch Streit mit seinen Eltern.

Wutentbrannt verkriecht er sich in sein Zimmer, und findet dort etwas - ein magische Karte.

In seinen kühnsten Träumen hätte er sich nicht vorstellen können, wohin in diese Karte führt und welch gefährliches Abenteuer er durchleben muss....

 

 

 

Verdammt! Ich bin ein Buch!!!

 

 

und noch dazu ein dämliches!

 

Ich warne dich: Es steht nur Schwachsinn drinnen! Lass also die Finger von mir!

Lass mich da liegen, wo ich gerade liege und verschwinde wieder!

Hörst du?

 

 

 

 

Anton mag nicht lesen

 

 

Seine Lehrerin kann sich noch so sehr anstrengen, Anton will einfach nicht Lesen lernen. 

Nach einem Anruf aus der Schule muss der Bub deshalb anstatt den Vergnügungspark zu besuchen, seine Eltern zu einem Einkaufsbummel begleiten.

Doch da Anton jemand ist, der manchmal auch etwas Schlimmes tut, stiehlt er sich in einem unbeobachteten Augenblick davon.

Aber findet sich Anton alleine und ohne Lesen zu können, in der Stadt zu recht?

 

 


Informationen zur Lesung:

 

 

 

Schüler pro Einheit:   30 - 75 SchülerInnen

Dauer pro Einheit:   50 Minuten

 

Kontaktdaten:

 

Dorf 70

3365 Allhartsberg

Tel.: 0676 / 9734 236

email@leselaus.at