Susa Hämmerle

 

 

Mit 10 Jahren schrieb Susa Hämmerle ihr erstes Märchen. Nach einer Ausbildung zur Volksschullehrerin war sie als Texterin, Lektorin, Redakteurin, (Montessori) Lehrerin sowie Schauspielerin tätig und verfasste Artikel für 

diverse Magazine sowie Songtexte für eine Band.

Ihrer eigentlichen Berufung, dem Schreiben für Kinder, folgte sie ab 1990. Seither ist Susa Hämmerle mit Leib und Seele Kinderbuchautorin und Leseperformerin. 

Ihre mittlerweile über 80 Kinder- und (Sach)Bilderbücher wurden in 15 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet.

 

Bibliographie (Auszug):

"Köpfchen muss man haben" (Clubtaschenbuch), "Tiergeschichten vom Streiten und Versöhnen" (Bilder-/Vorlesebuch), Alle meine Buchstaben: "A, E, P und W", (Geschichten, Reime und Sprachspielerei), "Codewort Dumpernik", "Das Korallentor" (Kinder-/Jugendromane), "Anna, Oma und der Bauernhof", "Eine Fee von Kopf bis Zeh" (aus dem Lesezug), "Mein Österreich-Buch", "Österreich-Atlas für Kinder" ( Bilder-/Sachbücher), "Die Forelle", "Der Nussknacker", "Dornröschen", "Der Feuervogel", "Hänsel und Gretel" (Musikbilderbücher mit CD)

 

 

Lesungen

 

Susa Hämmerles Lesungen sind interaktiv und zum Teil szenisch gestaltet.

Bei eingestreuten Ratespielen können die Kinder "Goodies" bekommen, die je nach Jahreszeit und Lesungsthema variieren.

Im Anschluss an die Lesung beantwortet die Autorin gerne die Fragen der Kinder - sei es rund ums Büchermachen oder auch, warum sie nur einen Ohrring trägt... 

 

 

Lesung "Ein Streifzug durch Susa Hämmerles Bücher" 

KiGa., 1. bis 4. Kl. VS, 1./2. Kl. NMS/AHS

 

 

Je nach Schulstufe erwartet die Kinder bei der (z.T. szenischen) Lesung ein Palmenpinguin und Feenschneckenschleim , das Erlernen einer Geheimsprache, ein Hula-Hoop-Reifen und schwarzer Hut, zwei Streitpapageien und ein Geist aus der Tasche , allerlei (Un)Gereimtes und Kopfnüsse, die es zu knacken gilt, sowie eine Reise durch Österreich oder quer übers Meer, wo die geheimnisumwitterte Insel 

"Niemandort" liegt...

 

 

 

Lesung "Märchen mit Musik"

KiGa., 1. bis 4. Kl. VS

 

 

 

 

Im tiefsten Wald beim Käuzchenschrei, fliegt er durch die Nacht herbei...

Mit Susa Hämmerles interaktiven Lesungen aus ihren Musikbilderbüchern "Der Feuervogel", "Hänsel und Gretel", Dornröschen" oder "Der Nussknacker"erleben die Kinder ihnen bekannte Märchen völlig neu - und erfahren nebenbei auch Wissenswertes aus dem Leben berühmter Komponisten.

Nötige Ausstattung:   CD- Player und eventuell auch Beamer mit Leinwand.

 

 

 

Lesung und Workshop "1,2,3 - Streit vorbei!"

 3./4. Kl. VS

 

 

 

Wenn Eichhörnchen streiten, kann das zu "elektrischen Ohrbüscheln" führen!

Mittels der "Tiergeschichten vom Streiten und Versöhnen" erfahren die Kinder (eine oft schmunzelnde) Distanz zu ihren eigenen, alltäglichen Streitsituationen und entwickeln gemeinsam mit der Autorin versöhnliche Lösungsansätze.

Dabei können zum Beispiel selbst erfundene, nicht verletzende "Glimpfwörter" helfen, oder eine "Friedensfeder" aus dem Gefieder von Lorenzo, dem

Streitpapagei.


 

 

 

Lesung und Quiz: "Reise durch Österreich" 

 3. bis 4. Kl. VS, 1./2. Kl. NMS/AHS

 

 

 Wo liegt der Mittelpunkt von Österreich? In welcher Burg war Richard Löwenherz gefangen? Und was ist mit "Oberknödelreich" gemeint?

Fragen wie diese und viele mehr beantwortet Susa Hämmerle mithilfe ihrer zwei Österreich- Bücher und nimmt die Kinder auf eine vergnüglich-spannende Quiz- und Wissenstour durch die neun österreichischen Bundesländer mit.

Die Lesung kann auf Wunsch auch mit einem Schreibworkshop kombiniert werden. 

 

               Credit: Verein Waldviertler Kernland

 

 

Schreibworkshops

3./4. Kl. VS., 1./2. Kl. NMS/AHS

 

 

 

Susa Hämmerle bietet ab der 3. Klasse Volksschule auch behutsam begleitete Schreibwerkstätten an.

Dabei kann die Themensetzung bzw. das Genre sehr vielfältig sein:

Vom Gedicht über Sprachspielerei zur Erlebnis- oder Fantasiegeschichte.

Aus den Texten der Kinder entsteht manchmal sogar ein Buch - wie etwa das 2014 erschienene "WakELBu" des Waldviertler Kernlandes. Kleine Kostprobe gefällig?

„Wau, wau, wuff, wuff“, / machen Hunde in die Luft. / Sie fressen das und fressen dies / und sind zu Menschen selten fies. / Ein Hund als Freund ist wundervoll, / mit ihm zu spielen richtig toll. / „Wuff, wuff, wau, wau!“ – / und außerdem sind Hunde schlau!

(Julian und Alfred, 3. Kl. VS. Kottes-Purk)

 

 

 

 

 

Sprachbastelworkshops

3./4. Kl. VS., 1./2. Kl. NMS/AHS

 

 

 Ob "Zassenklimmer" oder "Zirkus Bunterkunt" - mit Sprache lässt sich wunderbar spielen.

In themenbezogenen Workshops entwickelt Susa Hämmerle mit den Kindern gemeinsam Szenarien und gibt praxiserprobte Tipps zum kreativen Umgang mit (Geheim)Sprache.

Ziel des Workshops kann zum Beispiel ein selbstgestaltetes Büchlein sein - und/oder eine "prustige Läsentation" der entstandenen Sprachkunstwerke.


Weitere Angebote für Lesungen und Workshops auf Anfrage !Homepage befindet sich im Aufbau!

Informationen zur Lesung:

 

 

Teilnehmer:   maximal 60 Kinder (Workshop nach Absprache)

Dauer:   50 bis 60 Minuten (Workshop nach Absprache)

Zielgruppe: Kindergarten, Volksschule, 1. und 2. Klasse NMS / AHS

 

Kontaktdaten:

 

Mauritiusgasse 16/16

3434 Katzelsdorf/Tulbing

Tel.: 02273 / 70104 oder 0680 / 3068879

kinderbuch@susa-haemmerle.at